Fellowship of Friends (FoF)

[home]
Hauptseite
Autor: Winfried Müller
Stand: Juni 2009
  1. Kurztext
  2. Bibliographie
  3. Weblinks

Kurztext

Esoterische Gruppe, die 1970 von Robert Earl Burton in Californien als Religion gegründet wurde. Ideologisch basiert die FoF auf den Lehren der Selbsterkenntnisbewegung von Gurdjieff, die davon ausgeht, dass der Mensch durch das wiederholte Artikulieren von "Ich bin" zu tieferer Selbsterkenntnis gelangen könne. Die Organisation wird von Kritikern als totalitär eingeschätzt, da jegliche Kritik an Burton und der Organisation verboten seien.

Bibliographie

Deutsche Bibliothek
Bestand zum Thema

[up]

Weblinks

Quellenlinks

Robert Earl Burton
Self Remembering
Offizielle Webseite der Fellowship of Friends
The Art of Divine Presence

Kritische Links

The Rick A. Ross Institute
Fellowship of Friends
Wikipedia
Fellowship of Friends
Steven Allan Hassan's Freedom of Mind Center
Fellowship of Friends
Aussteigerbericht
Statement from Former Member of Fellowship of Friends
SIMPOS
George Gurdjieff; Ouspensky; Fellowship of Friends
Fellowship of Friends Discussion
Discussion about the Fellowship of Friends cult, leader Robert Burton
Fellowship of Friends Diskussion
Religion and Child abuse News
Critics call the Fellowship of Friends a cult; members say it's a school of spiritual development

[up]

[home]
Hauptseite